Projektgruppe Zivile Konfliktbearbeitung

Die InitatorInnen dieser öffentlich tagenden Projektgruppe sind die pax christi Diözesanverbände Fulda, Limburg und Mainz, das Friedenspfarramt der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau, das Referat Weltmission, Frieden und Gerechtigkeit im Bistum Mainz, das DFG-VK Bildungswerk Hessen e. V. und die Landeszentrale für politische Bildung RLP. Ziel der Kooperation ist es nun schon seit zehn Jahren, Projekte und Methoden der zivilen, gewaltfreien Konfliktbearbeitung und des Zivilen Friedensdienstes bekannter zu machen und Beispiele auf ihre grundsätzliche Übertragbarkeit auf andere Konflikte zu überprüfen. Wir laden jährlich zu vier öffentlichen Veranstaltungen in Frankfurt oder Mainz ein.

Aktuelle Informationen zu den kommenden und vergangenen Veranstaltungen finden Sie auf der Projektseite.

Vortrag, A. Buro, 13.11.2014, Idstein

Kontakt

Büro für Friedensarbeit

Dorotheenstraße 11
61348 Bad Homburg

Tel.: 06172  92 86 79
Fax: 06172 67 33 40
Handy: 0177 2 80 48 78 / 06172 3 80 60 12 (Festnetztarif)
friedensarbeiterin[at]pax-christi.de

Projektgruppen

Projektgruppe Öffentlichkeitsarbeit
 
Projektgruppe Rüstungsexport
 
Projektgruppe Zivile Konfliktbearbeitung
 
Projektgruppe Global bewegt Rhein-Main