Einzelansicht
  Friedenswege

Friedenswanderwege: Frankfurter Appell - von der Idee zur Tat

Wir wollen durch die Wälder des Naturparks im Lahn-Dill-Bergland streifen. Dabei wollen wir uns inhaltlich mit dem Bereich "Frieden" im Frankfurter Appell befassen.

Alle ausführlichen Informationen finden Sie im Flyer.

Im Pilgern zu Fuß erfahren wir Wege des Friedens. Im Lahn-Dill-Bergland, wo sich "Fuchs und Hase gute Nacht sagen" ist sicher ein guter Ort, um in Begegnung, Austausch und spirituellen Impulsen Frieden zu finden und weiterzugeben.
Inhaltlich wollen wir uns mit dem Bereich "Frieden" des 2018 verabschiedeten Frankfurter Appells befassen. In diesem Positionspapier ruft pax christi Rhein-Main zu Dialog, konsequenter Abrüstung, Exportstopp für Rüstungsgüter und Konfliktflösung mit zivilen Mitteln auf.

Wie gehen wir persönlich und geistlich mit wachsender Intoleranz, Rüstungswettläufen und anhaltender Gewalt um? Frieden - Schalom - fängt auch bei uns an. Wie ist unsere Streitkultur Aus welchen Quellen schöpfen wir Kraft zum konkreten Einsatz für den Frieden?

Unterkunft
Haus Bergfried, Bad Endbach

Verpflegung
Frühes und warmes, vegetarisches Abendessen in der Unterkunft.
Tagsüber Verpflegung aus dem Rucksack.

Teilnahmebeitrag
200 Euro, Einzelzimmerzuschlag 40 Euro, Ermäßigung auf Anfrage

Alle weiteren Informationen finden Sie im angehängten Flyer.

 

 

Veranstalter:
Veranstaltungsort:
Bad Endbach
Beginn:
Mi, 20.Mai.2020 , ganztägig
Ende:
So, 24.Mai.2020