Einzelansicht
  Rüstungsexport

Podiumsdiskussion mit Direktkandidaten zur Bundestagswahl

Basisgruppe Idstein lädt mit anderen Veranstaltern zur Diskussion über Waffenexporte ein

Am 19. September, 19.30 Uhr findet im Gemeindesaal der Evangelischen Gemeinde Idstein eine Diskussionsveranstaltung statt, die Gelegenheit bietet, den Direktkandidatinnen und Direktkandidaten zur Bundestagswahl im Rheingau-Taunus-Kreis über deren jeweilige Einstellung zur deutschen Rüstungsexportpolitik auf den Zahn zu fühlen. Die Kanditaten werden gefragt werden, was sie persönlich und ihre jeweilige Partei unternehmen möchten, um zu einer nachhaltigen und deutlichen Reduzierung der deutschen Exporte von Kriegswaffen und sonstigen Rüstungsgütern beizutragen.

Mit: Martin Rabanus (SPD), Benno Pörtner (Linke), Timo Müller (Die Grünen),
Alexander Müller (FDP), Christine Anderson (AFD), Dr. Bernhard Moltmann
(Hessische Stiftung für Friedens- und Konfliktforschung).

Weitere Informationen biete das Pdf eines kleinen Informationsfaltblattes zum Download.

Veranstalter: Evangelische Kirchengemeinde Idstein, Idsteiner Friedensbündnis,
Katholische Pfarrei St. Martin Idsteiner Land, pax christi-Gruppe Idstein

Beginn:
Di, 19.Sep.2017 um 19:30
Ende:
Di, 19.Sep.2017 um 22:00