Einzelansicht
  Allgemein

Leben oder Sterben: Diskussion zur Seenotrettung im Mittelmeer

Diskussion zu Seenotrettung im Mittelmeer mit verschiedenen Expert*innen und Aktivist*innen.

Im Rahmen einer Veranstaltung am 5. Dezember 2019 an der Goethe-Universität wird mit mehreren Expert*innen und Aktivist*innen das Thema "Seenotrettung im Mittelmeer" aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet.

Während Frau PD Dr. Claudia Hofmann als Einstieg zunächst die völkerseerechtliche Basis legen wird, spricht direkt im Anschluss Herr Maximilian Pichl über die Entwicklung und Rolle der Grenzagentur Frontex.

Kapitän Friedhold Ulonska, der gerade von einem Rettungseinsatz nach Deutschland zurückgekehrt ist, wird von den praktischen Herausforderungen am Einsatzort erzählen.

Prof. Dr. Christopher Hein lehrt Asyl- und Migrationsrecht an der LUISS in Rom und war bis 2015 Direktor des italienischen Flüchtlingsrats. Er wird vor allem über aktuelle europäische Lösungen und ihre Erfolgsaussichten sprechen.

5.12.2019
17.00 Uhr
Goethe-Universität Frankfurt
Campus Westend, Hörsaal HZ 13

Alle Informationen finden Sie auch im angehängten Plakat.

Veranstalter:
Goethe-Universität Law Clinic
Veranstaltungsort:
Goethe-Universität Frankfurt, Campus Westend, Hörsaal HZ 13
Beginn:
Do, 05.Dez.2019 um 16:00
Ende:
Do, 05.Dez.2019 um 18:00