Einzelansicht
  Allgemein

ZKB: Frauen in der interreligiösen Friedensbildung in Südosteuropa

Online-Seminar mit Ana Raffai über interreligiöse Friedensbildung in Südosteuropa und die Rolle von Frauen in diesen Friedensprojekten.

Wie kann Versöhnung zwischen den Bevölkerungsgruppen und Religionen in Kroatien, Bosnien und Serbien gelingen? Und wie gestalten Frauen diese Friedensprozesse mit?

Über diese Fragen sprechen wir in einem Online-Seminar mit Ana Raffai, Gründerin der Organisation RAND (Regionale Adresse für gewaltfreies Handeln).

Am Beispiel der interreligiösen Friedensbildung, die RAND auf dem Balkan betreibt, wollen wir außerdem diskutieren, was die vor 20 Jahren ratifizierte UN-Resolution 1325 zu "Frauen, Frieden und Sicherheit" gebracht hat, welche Rolle Frauen in Friedensprozessen einnehmen können und welchen Schwierigkeiten dabei zu begegnen ist.

Alle Informationen finden Sie in diesem Flyer.

Die Einwahl zum Online-Seminar funktioniert über den folgenden Link oder per Telefon (s. unten):

https://global.gotomeeting.com/join/127913053

Sie können sich auch über ein Telefon einwählen.

(Bei Geräten, die diese Funktion unterstützen, ist die sofortige Teilnahme über eine der unten aufgeführten Direktwahlnummern möglich.)

Deutschland: +49 721 9881 4161

- Direktwahl: tel:+4972198814161,,127913053#

Zugangscode: 127-913-053

Veranstalter:
Veranstaltungsort:
Online
Beginn:
Fr, 04.Sep.2020 um 17:00
Ende:
Fr, 04.Sep.2020 um 19:00