Einzelansicht
  Allgemein

Lesung zum 80. Jahrestag des Überfalls auf die Sowjetunion

Lesung aus dem Buch “Leben und Tod in der Epoche des Holocaust in der Ukraine – Zeugnisse von Überlebenden”

Zum Gedenken an den 80. Jahrestag des deutschen Überfalls auf die Sowjetunion (22.06.1941) lesen Margret und Werner Müller Passagen aus dem Buch des ukrainischen Historikers Boris Zabarko, der in jahrzehntelanger Arbeit Zeugnisse von Überlebende der deutschen Gewaltherrschaft in der heutigen Ukraine gesammelt hat.

Anmeldung bitte an frieden@bistum-mainz.de.

Beginn:
Mo, 21.Jun.2021 um 19:00
Ende:
Mo, 21.Jun.2021 um 21:00