Einzelansicht
  Aktionen

Antrag abgelehnt! Kundgebung zum Weltfriedenstag gegen Europäische Rüstungsexporte

Im Rahmen zweier Aktionstage gegen Europäische Rüstungsexporte wollen wir mit einer Kundgebung in Neu-Isenburg auf die verheerenden Auswirkungen europäischer Rüstungsexporte aufmerksam machen.

Im Rahmen zweier Aktionstage gegen europäische Rüstungsexporte, die pax christi Rhein-Main gemeinsam mit der DFG-VK und weiteren Bündnispartnern im Rahmen der "Aktion Aufschrei - Stoppt den Waffenhandel" organisiert, wollen wir in Neu-Isenburg mit einer Kundgebung auf die verheerenden Auswirkungen europäischer Rüstungsexporte in aller Welt aufmerksam machen.
Die Kundgebung wird getragen von einem breiten zivilgesellschaftlichen Bündnis. Neben musikalischen Beiträgen von Anne Duda sprechen u.a. Bürgermeister Herbert Hunkel und Sandra Scholz (Pfarrerin für gesellschaftliche Verantwortung und Ökumene im Ev. Dekanat Dreieich).

Alle weiteren Informationen zur Kundgebung sowie zu den weiteren Veranstaltungen im Rahmend der beiden Aktionstage finden sich im zugehörigen Folder.

Veranstalter:
Veranstaltungsort:
Neu-Isenburg, Vorplatz Hugenottenhalle
Beginn:
Sa, 21.Sep.2019 um 11:00
Ende:
Sa, 21.Sep.2019 um 13:00