Kalender

Erinnern im geeinten Deutschland

03.10.2023 15:30 - 17:30

Zwischen dem 1. und 7. Oktober findet im Priesterseminar Limburg eine weitere Zeitzeug*innenwoche statt, in der polnische und belgische Überlebende der Nazidiktatur und Shoah mit mehreren hundert Schüler*innen aus der Region über ihre Erfahrung ins Gespräch kommen. Im Rahmen dieser Woche findet am Dienstag (3.10) eine öffentliche Veranstaltung statt, zu der wir alle recht herzlich einladen.

Bei der Veranstaltung werden die Zeitzeug*innen Anna Janowska-Cioncka, Pfr. Michail Sklodowski und Henriette Kretz ihre Geschichte erzählen und für Fragen zur Verfügung stehen. Ebenso sind Inge Auerbacher und Kurt S. Maier mit Hilfe von Karen Jungblut (USC Shoah Foundation) digital dabei.

Die Gespräche und Begegnungen finden nachmittags von 15:30 – 17:30 Uhr im Priesterseminar Limburg (Weilburger Straße 16) in verschiedenen Räumen statt. Dabei wird es auch um die inhaltliche Bedeutung von Wörtern wie Versöhnung, Menschsein und Mensch bleiben, Hoffnung im Grauen, Menschenwürde und die Frage nach Zusammenleben gehen.

Die Anmeldung ist optional, d.h. nicht zwingend erforderlich, aber  sie hilft uns bei der Planung der Veranstaltung. Entsprechend freuen wir uns, wenn Sie sich per Mail (zeitzeugen@bistumlimburg.de) oder SMS (0170-2840916 ) anmelden. Gleichzeitig freuen wir uns, wenn Sie auch kurzentschlossen an der Veranstaltung teilnehmen.

Veranstaltungsort:
Priesterseminar Limburg, Weilburgerstr. 16
Veranstalter:
Zeitzeugenprojekt des Bistum Limburgs, pax christi Rhein-Main

Wöchentlich wiederkehrende Termine

Ökumenisches Friedensgebet: freitags in Mainz

Jeden Freitag findet in der Citykirche in Mainz um 17 Uhr ein ökumenisches Friedensgebet statt. Für den Frieden zu beten ist ein wichtiges Anliegen unserer Zeit. Die 30-minütige Andacht wird im Wechsel von der Anglikanischen Gemeinde, der Evangelischen Stadtkirchenarbeit und der Katholischen Cityseelsorge unter Beteiligung von pax christi gestaltet.
Ort: Kirche St. Christoph, Christofsstr. 1, 55116 Mainz
Weitere Informationen