Kalender

Gespräch und Lesung zum Leben von Ettie Gingold

12.06.2024 18:00 - Offenes Ende

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe des Projekts UNBEUGSAM wird eingeladen:

Silvia Gingold stellt das Leben ihrer Mutter, der Frankfurter Antifaschistin Ettie Gingold, in einem Gespräch vor und die Schauspielerin Bettina Kaminski wird Auszüge aus Redebeiträgen von Ettie Gingold vortragen.

Ort: Erbacher Hof (Grebenstraße, Mainz)

Beginn: 18 Uhr

Den Veranstaltungsflyer zum Download finden Sie hier.

Die Lesung ist Teil der Veranstaltungsreihe UNBEUGSAM und wird getragen von Omas gegen Rechts Mainz und dem Kunstprojekt Trotz alledem! pax christi Rhein-Main unterstützt das Projekt UNBEUGSAM gemeinsam mit vielen mehr.

Weitere Informationen zu dem Projekt und der Veranstaltungsreihe finden Sie hier.

Wöchentlich wiederkehrende Termine

Ökumenisches Friedensgebet: freitags in Mainz

Jeden Freitag findet in der Citykirche in Mainz um 17 Uhr ein ökumenisches Friedensgebet statt. Für den Frieden zu beten ist ein wichtiges Anliegen unserer Zeit. Die 30-minütige Andacht wird im Wechsel von der Anglikanischen Gemeinde, der Evangelischen Stadtkirchenarbeit und der Katholischen Cityseelsorge unter Beteiligung von pax christi gestaltet.
Ort: Kirche St. Christoph, Christofsstr. 1, 55116 Mainz
Weitere Informationen