Kalender

Mitgliederversammlung im Kloster Jakobsberg bei Bingen

26.08.2022 18:00 - 27.08.2022 17:00

Im Studienteil (Freitagabend und Samstagvormittag) wollen wir uns mit zwei aktuellen und für unsere zukünftige Friedensarbeit zentralen Themen beschäftigen:
Cornelia Brinkmann, friedenspolitische Beraterin und viele Jahre in verschiedenen zivilgesellschaftlichen Projekten in Afghanistan tätig, wird uns am Freitagabend ihre Analyse des zivilen Engagements in Afghanistan vorstellen. Afghanistan steht nicht nur für ein militärisches Desaster, auch viele zivile Projekte haben den Abzug der internationalen Truppen nicht überstanden. Mit ihr wollen wir diskutieren, was aus erfolgreichen und gescheiterten zivilen Projekten für die Zukunft zu lernen ist. Insbesondere hierüber und darüber, was wir als christliche Friedensbewegung dazu beitragen können, soll auch in einer von zwei Arbeitsgruppen am Samstagvormittag gesprochen werden.
In der zweiten Arbeitsgruppe am Samstagvormittag steht das Konzept einer christlich begründeten Gewaltfreiheit angesichts der Realität des Ukraine-Krieges im Zentrum.
Hat es sich als untauglich erwiesen, oder liegt gerade hier ein wesentlicher Ansatz für die Gestaltung der Zukunft dieses Planeten? Prof. Stefan Silber wird hierzu einen Impulsvortrag halten und mit uns in der Arbeitsgruppe darüber diskutieren, was dies für eine christliche Friedensbewegung wie pax christi bedeutet.

Ab 11.50 Uhr und am Samstagnachmittag steht dann der Konferenzteil mit Berichten, Reflexion des vergangenen Jahres, Vorhaben für 2022/23, Haushaltsplan 2023 und inhaltlichen Anträgen im Mittelpunkt. Zum Abschluss gegen 16.00 Uhr feiern wir einen gemeinsamen Friedensgottesdienst.

Bitte melden Sie sich baldmöglichst, spätestens bis zum 14. August in der pax christi-Geschäftsstelle in Bad Homburg per Briefpost oder E-Mail unter Angabe der Übernachtungs- und Essenswünsche an.
 

Einladungsschreiben zum Download