Kalender

Hiroshima und Nagasaki mahnen

17.06.2024 - 10.07.2024 Ganztags

Plakatausstellung "Die Atombombenopfer von Hiroshima und Nagasaki mahnen"

Die Plakatausstellung der Mayors for Peace im Rathaus Rüsselsheim am Main zeigt das Ausmaß der Zerstörung und die Auswirkungen der im August 1945 abgeworfenen Atombomben.

Ort: Rathaus Rüsselsheim am Main, Lobby, Eingang Faulbruchstraße

Geöffnet ist die Ausstellung vom 17. Juni bis zum 10. Juli zu den Öffnungszeiten des Rathauses (Mo. - Mi. 8 bis 16 Uhr; Do.: 8 bis 18 Uhr; Fr.: 8 bis 12 Uhr)

Die Einladung finden Sie hier zum Download.

Die Ausstellung wird vom Friedensschutzkreis der Stadt Rüsselsheim präsentiert, zu dem auch die pax christi Gruppe Südhessen gehört.

Wöchentlich wiederkehrende Termine

Ökumenisches Friedensgebet: freitags in Mainz

Jeden Freitag findet in der Citykirche in Mainz um 17 Uhr ein ökumenisches Friedensgebet statt. Für den Frieden zu beten ist ein wichtiges Anliegen unserer Zeit. Die 30-minütige Andacht wird im Wechsel von der Anglikanischen Gemeinde, der Evangelischen Stadtkirchenarbeit und der Katholischen Cityseelsorge unter Beteiligung von pax christi gestaltet.
Ort: Kirche St. Christoph, Christofsstr. 1, 55116 Mainz
Weitere Informationen