27.09.2018

Kundgebung:Gemeinsam für Vielfalt und Menschenrechte

Auch in Wiesbaden soll Flagge gezeigt werden für Vielfalt und Menschenrechte. Anlass ist der zeitgleiche Aufmarsch einer rassistischen Gruppierung.

In Wiesbaden soll am 29.09.2018 ein Zeichen für Vielfalt und Menschenrechte gesetzt werden. Anlass ist der zeitgleiche Aufmarsch der rassistischen Gruppierung "Hand in Hand - gegen die GEwalt auf unseren Straßen". Es soll ein buntes und deutliches Zeichen für Toleranz und VIelfalt und gegen Ausgrenzung und Hass gesetzt werden, denn: #wirsindmehr

Uhrzeit: 14.30 Uhr
Ort: Reisinger Anlage/Gustav-Stresemann-Ring (gegenüber Hauptbahnhof)

Der Aufruf zur Kundgebung erfolgt durch das Wiesbadener Bündnis für Demokratie, dem auch die katholische und evangelische Kirche Wiesbaden angehören. Das Bündnis ruft alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt auf die Veranstaltung zu bewerben und daran teilzunehmen.
Weitere Informationen finden Sie im angehängten Flyer.


Suche nach News

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Nachrichten

Auf der Startseite des Webauftritts von pax christi Rhein-Main und pax christi Fulda finden Sie aktuelle Termine und einen aktuellen spirituellen Impuls.