03.12.2018

Erste Wanderfriedenskerze 2018 geht auf die Reise!


Vertreter des pax christi Vorstandes (v. l.: Peter Hofacker, Christoph Kraus) haben Kardinal Chavez eine Wanderfriedenskerze mit nach El Salvador gegeben. Zum Abschluss der diesjährigen Adveniat-Eröffnung gab es diese kurze Begegnung. Tage zuvor hatte der Kardinal sich mit pax christi Mitgliedern in Eschborn getroffen. So nahm er die Kerze gerne entgegen und sprach ein eindringliches Dankwort für die versammelten VeranstalterInnen. Er ging von der "Christopherus-Bruderschaft" aus, deren  Motto es ist, dass es besser ist ein Licht in der Dunkelheit anzuzünden, als über die Dunkelheit zu klagen. So möge die Brücke des Gebetes und des Lichtes reichen von El Salvador zu uns und zurück.


Suche nach News

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Nachrichten

Auf der Startseite des Webauftritts von pax christi Rhein-Main und pax christi Fulda finden Sie aktuelle Termine und einen aktuellen spirituellen Impuls.