10.01.2019

Gottesdienst und Lesung zu Shoah-Gedenken

Am 27. Januar feiert pax christi Rhein-Main einen Shoah-Gedenkgottesdienst mit anschließender Lesung. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Am 27. Januar 2019 jährt sich die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz zum 74. Mal. Daher steht der monatliche pax christi-Gottesdienst im Zeichen des Gedenkens an die Shoah. Im Anschluss an den Gottesdienst findet die szenische Lesung "Wenn die Welt in Stücke fällt" statt. Diese soll ein Zeichen setzen gegen das Vergessen und die vielen Namenlosen sichtbar machen. Anhang verschiedener Quellen werden Themen wie Faschismus, Widerstand, Krieg und seine Folgen sowie ihre Bezüge zum Hier und Jetzt beleuchtet.

Der Gottesdienst findet um 17.30 Uhr im Gerberhaus, Löherplatz 11 in Idstein statt.
Die Lesung schließt sich am selben Ort um 19 Uhr an.
Alle weiteren Informationen zur Lesung finden Sie im angehängten Flyer.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.


Suche nach News

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Nachrichten

Auf der Startseite des Webauftritts von pax christi Rhein-Main und pax christi Fulda finden Sie aktuelle Termine und einen aktuellen spirituellen Impuls.