18.01.2019

Stellenausschreibung: Projektreferent*in Rüstungsexport

Die deutsche Sektion von pax christi sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Projektreferent*in Rüstungsexport mit einem Beschäftigungsumfang von 50 Prozent, zunächst befristet für zweieinhalb Jahre mit Dienstsitz in Berlin.


Seit 2011 ist pax christi in der Kampagne "Aktion Aufschrei - Stoppt den Waffenhandel" aktiv. Die Kampagne strebt eine Umkehr in der deutschen Rüstungsexportpolitik an. Ziel ist, dass Kriegswaffen und sonstige Rüstungsgüter grundsätzlich nicht exportiert werden. Information, Lobbyarbeit, kreative Aktionen und Gebet gehören zu den Aktionsformen der Kampagne, die von einem Trägerkreis gestuert und einem breit aufgestellten Aktionsbündnis gestaltet wird.

Genauere Informationen zu den Aufgaben und Anforderungen sowie zum Bewerbungsverfahren finden Sie in der angehängten Stellenausschreibung.

 

 


Suche nach News

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Nachrichten

Auf der Startseite des Webauftritts von pax christi Rhein-Main und pax christi Fulda finden Sie aktuelle Termine und einen aktuellen spirituellen Impuls.