23.04.2020

Beginn der Aktion "8. Mai zum Feiertag machen": Macht mit!

Legt auch ihr bis zum 8. Mai Blumen an Gedenkorten ab, um euch dafür einzusetzen, dass der 8. Mai als Tag der Befreiung vom Faschismus zum Feiertag erklärt wird.

Esther Bejarano und die VVN-BdA setzen sich dafür ein, dass der 8. Mai als Tag der Befreiung vom Faschismus zum offiziellen Feiertag erklärt wird.

Als Auftakt der Aktion hat Hans Coppi, Sohn von Hans und Hilde Coppi, die der Widerstandsgruppe "Rote Kapelle" angehörten und von den Nationalsozialisten hingerichtet wurden, Blumen am Denkmal für die im Nationalsozialismus ermordeten Reichstagsabgeordneten in Berlin niedergelegt.

Beteiligt auch ihr euch an der Aktion von Esther Bejarano und der VVN-BdA:

Die Anleitung zur Aktion findet ihr hier:https://www.change.org/p/8-mai-zum-feiertag-machen-was-75-jahre-nach-befreiung-vom-faschismus-getan-werden-muss-tagderbefreiung-bkagvat-bundesrat/u/26420519

Außerdem bitte nicht vergessen, auch die Petition zu unterschreiben: https://www.change.org/p/8-mai-zum-feiertag-machen-was-75-jahre-nach-befreiung-vom-faschismus-getan-werden-muss-tagderbefreiung-bkagvat-bundesrat

 

 


Suche nach News

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Nachrichten

Auf der Startseite des Webauftritts von pax christi Rhein-Main finden Sie aktuelle Termine.