07.08.2020

Hiroshima-Gedenken in Wetzlar: Mahnwache gegen Atomwaffen auf der Lahnbrücke

Auch in Wetzlar wurde mit einer Mahnwache dem Atombombenabwurf in Hiroshima vor 75 Jahren gedacht. Gleichzeitig forderten die Organisator*innen (pax christi und viele andere) entschieden die Unterzeichnung des Atomwaffenverbotsvertrags durch die Bundesregierung. Hier finden Sie einen Bericht und ein Video der Veranstaltung in Wetzlar.

Hier finden Sie die ausführlichen Berichte der Veranstaltung:

https://evangelisch-an-lahn-und-dill.de/mahnwache-gegen-atomwaffen-auf-der-lahnbruecke/

https://evangelisch-an-lahn-und-dill.de/evangelischer-kirchenkreis-an-lahn-und-dill-ruft-bundesregierung-zum-beitritt-zum-atomwaffenverbot-auf/

 

Und hier können Sie das Video der Veranstaltung anschauen: https://www.youtube.com/watch?v=cgHRloIrB-c&feature=youtu.be


Suche nach News

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Nachrichten

Auf der Startseite des Webauftritts von pax christi Rhein-Main finden Sie aktuelle Termine.