10.07.2021

Wir trauern um Esther Bejarano

Unsere Freundin starb heute in Hamburg

Wir kannte Esther über unsere frühere Vizepräsidentin Gisela Wiese seit vielen Jahrzehnten und schätzen sie sehr. Immer wieder haben wir Veranstaltung mit ihr gemacht, bei denen sie über ihre Erfahrungen als Holocaust- Überlebende berichtete und für die Notwendigkeit der Arbeit gegen rechtsradikale Tendenzen warb. Zuletzt trafen wir sie als sehr engagierte Frau bei dem von pax christi mitveranstalteten Musikabend am 18. Oktober 2019 in Ems. Ihre uns immer wieder überwältigende Bereitschaft zur Versöhnung und ihr musikalisches Talent haben wir als großes Geschenk erlebt. Wir hätten uns gefreut, wenn ihr letzter großer Wunsch sich erfüllt hätte und der 8. Mai als Tag der Befreiung zum Feiertag erklärt worden wäre.


Suche nach News

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Nachrichten

Auf der Startseite des Webauftritts von pax christi Rhein-Main finden Sie aktuelle Termine.