Projektgruppe Flucht | Vertreibung | Asyl

Projektgruppe Flucht | Vertreibung | Asyl

Dieses ist die jüngste der Projektgruppen von pax christi Rhein-Main. Nach dem Ende der Moria-Kampagne im Herbst 2021 entstand der Wunsch, die in diesem Rahmen geleistete Arbeit fortzuführen. Wie das gehen wird, wer sch in der Gruoppe engagieren will, all das ist derzeit noch in der Diskussion.

Zur Vorgeschichte: Ab Sommer 2020 war das Thema im Rahmen der Kampagne »Kein Weihnachten in Moria!« ein Arbeitsschwerpunkt. Nach dem Ende der bis Weihnachten 2020 angelegten Kampagne wurde eine Neuauflage unter dem Titel "Menschenrecht statt Moria" beschlossen, um bis zur Bundestagswahl das Thema weiterhin präsent zu halten. Nun ist auch die verlängerte Kampagne abgeschlossen, unser Bemühen ist jetzt, die Arbeit zu verstetigen.

Also: Herzliche Einladung, bei der Projektgruppe mitzuarbeiten!

Kontakt

Jana Freudenberger
Dorotheenstraße 11
61348 Bad Homburg
Telefon: 06172  92 86 79
Handy: 0177 2 80 48 78
friedensarbeiterin@pax-christi.de

Nachrichten