• pax christi Wanderfriedenskerze – Eine der Vorjahreskerzen kam bei der Papstmesse in Sarajewo zum Einsatz - Interesse an der diesjährigen Aktion?

  • pax christi ist aktiv – zum Beispiel gegen Rüstungsexporte

  • pax christi ist vor Ort – in Lahnstein und an vielen anderen Orten

  • pax christi feiert Gottesdienst

pax christi • Fulda, Limburg und Mainz

Willkommen beim gemeinsamen Internetauftritt der pax christi Diözesanverbände →Fulda, →Limburg und →Mainz.


25.07.2015

Herzlichen Glückwunsch!

Herzlichen Glückwunsch und Gottes reichen Segen wünscht der Limburger Diözesanvorstand dem neuvermählten Paar: Eddie und Matthias! Unser Friedensarbeiter ist sicher im Hafen der Ehe gelandet!

➔mehr

22.07.2015

Eröffnung der Aktion Wanderfriedenskerze am 1.9.

Die diesjährige Aktion "Wanderfriedenskerze" wird am 1. September um 19.00 Uhr im Frankfurter Dom eröffnet. Sie sind ganz herzlich zu dem ökumenischen Gottesdienst eingeladen! Das Gebet für die Opfer von Vertreibungen und für Flüchtlinge steht 2015 im Mittelpunkt.

➔mehr

10.07.2015

Diözesanversammlung Limburg 2015

Mit großen Schritten und neuem (altem) Vorstand in die Zukunft!Zum letzten Mal bei den Pallottinerinnen.

➔mehr

Aktuell

Aktuelle Termine
Fr, 07. Aug 2015

Diözesanvorstand LM in Idstein

Di, 01. Sep 2015

Aktion "Wanderfriedenskerze" 2015

Eröffnung um 19.00 Uhr im Frankfurter Dom - Schlussgottesdienste am Buß- und Bettag
So, 20. Sep 2015

Friedens-Wanderung im Westerwald

Start um 15.30 in Kölbingen - Ende in der Wallfahrtskirche Liebfrauen /Westerburg

Diözesanvorstand LM in Idstein

Beginn:
Fr, 07. Aug 2015 um 18:00
Ende:
Fr, 07. Aug 2015 um 22:00

Aktion "Wanderfriedenskerze" 2015

Eröffnung um 19.00 Uhr im Frankfurter Dom - Schlussgottesdienste am Buß- und Bettag

Beginn:
Di, 01. Sep 2015 um 19:00
Ende:
Mi, 18. Nov 2015 um 23:00

Friedens-Wanderung im Westerwald

Start um 15.30 in Kölbingen - Ende in der Wallfahrtskirche Liebfrauen /Westerburg

Beginn:
So, 20. Sep 2015 um 15:30
Ende:
Do, 20. Aug 2015 um 19:30

In der »Lauretanischen Litanei« wird eine dieser jungen Frauen besungen: Maria. Sie wird vielfach als Mutter angerufen. Und dann folgen Bilder: Spiegel der Gerechtigkeit, Sitz der Weisheit, geheimnisvolle Rose, Turm Davids, Morgenstern, Pforte des Himmels und viele andere. Bilder, die die Verehrung dieser einfachen Frau aus dem Volke ausdrücken.
Bilder gibt es viele auf der Mauer zwischen Bethlehem und Jerusalem – auf palästinensischer Seite des Grenzwalls. Bilder der Hoffnung, Bilder des Glaubens, Bilder der Verzweiflung ... eine »Bethlehemitische Litanei« ...

Peter Hofacker, Geistlicher Beirat von pax christi im Bistum Limburg und Priesterlicher Mitarbeiter im Pastoralen Raum Westerburg hat den aktuellen Impuls erstellt ...


Newsletter bestellen?