Pax Christi Rhein-Main


  • nach dem 2. Weltkrieg im Rahmen der deutsch-französischen Versöhnung entstanden
  • heute eine internationale Friedensbewegung
  • engagiert für Frieden, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung
  • katholisch beheimatet – mit ökumenischem Selbstverständnis und vielen evangelischen Mitgliedern
  • in den Bistümern Limburg und Mainz aktiv unter dem Namen pax christi Rhein-Main.

Stellenausschreibung

Interesse an vielseitiger friedenspolitischer Netzwerk- und Bildungsarbeit im Team und mit vielen engagierten Ehrenamtlichen?

Bei uns ist zum nächst möglichen Zeitpunkt eine Stelle mit 75% der Regelarbeitszeit als Friedensreferent (m/w/d) zu besetzen.

► Stellenausschreibung zum Download

Zeitzeugenveranstaltung mit Dr. Leon Weintraub

05.06.2024 19:00 - Offenes Ende

„Versöhnung mit dem Bösen“ - Zeitzeugengespräch mit Dr. Leon Weintraub, Überlebender des Ghettos Litzmannstadt und des KZ Auschwitz-Birkenau

Mehr

Mitgliederversammlung in der Jugendherberge Bingen

07.06.2024 18:00 - 08.06.2024 17:00

Ein interessantes Programm erwartet die Mitglieder von pax christi in den Diözesen Mainz und Limburg und alle Interessierte und Freunde der Bewegung.

Mehr

Gespräch und Lesung zum Leben von Ettie Gingold

12.06.2024 18:00 - Offenes Ende

Das Projekt UNBEUGSAM lädt zu Gespräch und Lesung in den Erbacher Hof (Grebenstraße, Mainz) ein

Mehr

Wochenende der Gewaltfreiheit in Fulda

21.06.2024 18:00 - 23.06.2024 13:00

Tagung im Bonifatiushaus

Mehr


Nachrichten

  • image-4383

    Möbel abzugeben!

    Da wir in unserem neuen Büro in Frankfurt-Rödelheim die ganze Ausstattung des ehemaligen Pfarrbüros übernehmen konnten, sind im alten Büro in Bad…

    mehr
Weitere Nachrichten

Wir engagieren uns in vielen Bereichen. Zivile Konfliktbearbeitung, Aktionen gegen Rüstungsexport oder das Zeitzeug:innen-Projekt sind nur einige davon …

Mehr

Wir freuen uns über neue Mitglieder! Derzeit sind über 400 Menschen Mitglied bei pax christi Rhein-Main. Sie tragen in unterschiedlicher Weise das Engagement mit …

Mehr

Unser Newslettter kommt regelmäßig per E-Mail und hält auf dem Laufenden. Ob Mitglied oder nicht: Jede:r ist eingeladen, den "Friedensboten" zu abonnieren …

Mehr