Kalender

Friedenswege - Wandern 2024

30.04.2024 18:00 - 04.05.2024 14:00

Wandern in der Zeit von 30.04. bis 04.05.2024 rund um Braunfels

In unsicheren Zeiten: Mit Vertrauen Zukunft gestalten

Wir leben in einer Zeit mit vielen Verunsicherungen. Täglich erfahren wir von Krieg, Migration, Klimawandel, Ressourcen-Knappheit usw.. Obwohl (oder gerade weil?) wir uns auf der Gewinnerseite befinden,machen sich Verlustängste breit. Die Welt wird komplexer. Es wächst die Sehnsucht nach einfachen, klaren Lösungen. Dies ist der Nährboden für Strömungen, die vorgaukeln diese einfachen Lösungen zu haben, und die gleichzeitig die vermeintlich Schuldigen (die Migrantinnen, die Klimaretter, die politische Klasse…) anprangern.

Wie stellen wir uns als Friedensbewegung dieser schleichenden Gefahr? Es braucht jetzt Menschen, die zeigen, dass man miteinander eine gute Zukunft für Alle gestalten kann. Dazu bedarf es des Vertrauens in die eigenen Ideen und Kräfte, einer von Dialogbereitschaft und Respekt geprägten Streitkultur und der Stärkung durch den Glauben. Dies alles gilt es einzuüben.

Auf unseren Pilgerwegen in reizvoller Natur und in der Begegnung mit engagierten Menschen wollen wir dieses Vertrauen in uns einpflanzen. Das Haus Höhenblick und die waldreiche Mittelgebirgslandschaft zwischen Taunus und Westerwald bieten dafür einen guten Rahmen, indem sie einladen zu Ruhe und Besinnung.

Termin: 30. April, 18:00 Uhr; bis 4. Mai.2024, ca. 14:00 Uhr

Wo: Haus Höhenblick, Friederike-Fliedner-Str. 9, 3519 Braunfels
alle Zimmer mit Dusche und WC, vegetarisches Essen

hoehenblick.de

Teilnehmerbeitrag: 270,00 €, Einzelzimmerzuschlag 40,00 €

Leitungsteam

Hiltrud Bibo, Christa Walny, Horst Biermeier, Christopher Cullinane, Manfred Gerhardt, Stephan Hünninger,
 

Auskunft und Anmeldung:

Horst Biermeier, Lindenstraße 21 A, 35102 Lohra

E-Mail: Horst.Biermeier@arcor.de

Tel.: 06462-4119436

Anmeldeschluss: 31.03.2024

Ausschreibungstext mit Anmeldeformular zum Download