• pax christi - Friedensarbeit mit vielfältigem Engagement: Die Wechselbilder bitte anklicken für weitere Informationen

  • pax christi ökumenisch - eine unserer Wanderfriedenskerzen beim Papstbesuch in Sarajewo. Interesse an der Aktion?

  • pax christi ist aktiv – zum Beispiel gegen Rüstungsexporte Ostermarschaktion 2016 in Frankfurt

  • pax christi engagiert sich - in Gruppen direkt vor Ort und weltweit

  • pax christi feiert die befreiende Botschaft des Glaubens


28.02.2019

Bischof Kohlgraf ehrt verdiente pax christi-Mitglieder

Am Donnerstag erhielten Dr. Marie-Luise Buchwald und Norbert Rauschmayr die von Bischof Kohlgraf verliehen Medaille "Dank und Anerkennung" des Bistums Mainz.

➔mehr

27.02.2019

think peace!

Eine coole Postkarten-Aktion des Bundes für Soziale Verteidigung

➔mehr

14.02.2019

Frankfurter Ostermarsch 2019

Nein zum Krieg - abrüsten statt aufrüsten

➔mehr

pax christi Rhein-Main • Regionalverband Limburg-Mainz

Termine

Aktuelle Termine
Mi, 20. Mär 2019

Ausstellung: Hibakusha - Weltweite Opfer der nuklearen Kette

"Hibakusha" werden in Japan die Überlebenden der Atombombenabwürfe über Hiroshima und Nagasaki genannt. Heute ist die Menschheit durch die Auswirkungen der nuklearen Kette in ihrem Weiterleben bedroht.
Fr, 29. Mär 2019

Burundi: Die Rolle von Friedensjournalismus

Die nächste Veranstaltung der Projektgruppe Zivile Konfliktbearbeitung Rhein-Main beschäftigt sich mit den Grenzen und Möglichkeiten von Friedensjournalismus in Burundi. Genauere Informationen folgen bald.
Fr, 29. Mär 2019

Die neue nukleare Bedrohung. Wie weiter nach der Kündigung des INF-Vertrages?

Diskussionsveranstaltung mit Andreas Zumach (Journalist, Genf), Jonathan Seel (ICAN Deutschland) und Thomas Carl Schwoerer (DFG-VK).
So, 31. Mär 2019

pax christi-Gottesdienst

Monatlicher pax christi-Gottesdienst mit anschließendem gemeinsamen Imbiss.
Mo, 22. Apr 2019

Frankfurter Ostermarsch

Nein zum Krieg - abrüsten statt aufrüsten!

Ausstellung: Hibakusha - Weltweite Opfer der nuklearen Kette

"Hibakusha" werden in Japan die Überlebenden der Atombombenabwürfe über Hiroshima und Nagasaki genannt. Heute ist die Menschheit durch die Auswirkungen der nuklearen Kette in ihrem Weiterleben bedroht.

Beginn:
Mi, 20. Mär 2019 um 17:00
Ende:
Do, 18. Apr 2019 um 20:00

Burundi: Die Rolle von Friedensjournalismus

Die nächste Veranstaltung der Projektgruppe Zivile Konfliktbearbeitung Rhein-Main beschäftigt sich mit den Grenzen und Möglichkeiten von Friedensjournalismus in Burundi. Genauere Informationen folgen bald.

Beginn:
Fr, 29. Mär 2019 um 16:00
Ende:
Fr, 29. Mär 2019 um 19:00

Die neue nukleare Bedrohung. Wie weiter nach der Kündigung des INF-Vertrages?

Diskussionsveranstaltung mit Andreas Zumach (Journalist, Genf), Jonathan Seel (ICAN Deutschland) und Thomas Carl Schwoerer (DFG-VK).

Beginn:
Fr, 29. Mär 2019 um 19:00
Ende:
Fr, 29. Mär 2019 um 21:00

pax christi-Gottesdienst

Monatlicher pax christi-Gottesdienst mit anschließendem gemeinsamen Imbiss.

Beginn:
So, 31. Mär 2019 um 17:30
Ende:
So, 31. Mär 2019 um 19:00

Frankfurter Ostermarsch

Nein zum Krieg - abrüsten statt aufrüsten!

Beginn:
Mo, 22. Apr 2019 um 10:30
Ende:
Mo, 22. Apr 2019 um 16:00

Newsletter bestellen

Lassen Sie sich regelmäßig über unsere Aktivitäten in‍for‍mieren.


Frieden spenden!

Unterstützen Sie die Friedensarbeit und werden Sie Mitglied oder helfen Sie durch Ihre Spenden!


Friedenspolitische Erklärung von pax christi Rhein-Main.


Sich informieren und mit pax christi austauschen auf Facebook.