Kalender

Wie weiter in der Asyl- und Flüchtlingspolitik?

17.07.2024 17:00 - 19:00

Herzliche Einladung zum Treffen des Netzwerkes „Solidarität und Vielfalt“ (SoViel) – Rhein-Main

Im Anschluss an die von pax christi Rhein-Main initiierten Kampagnen „Kein Weihnachten in Moria“ (2020) und „Menschenrecht statt Moria“ (2021) gründeten 2022 die Flüchtlingsarbeit in Bistum Limburg, die Geschäftsstelle Weltkirche/Gerechtigkeit und Frieden im Bistum Mainz und der pax christi Regionalverband Rhein-Main das Netzwerk SoViel. Da sich die politischen Rahmenbedingungen und die gesellschaftliche Stimmung in den letzten Jahren deutlich verändert haben, laden wir alle an dieser Thematik Interessierten aus Kirchen und christlichen Organisationen ein, gemeinsam über die Konsequenzen für Flüchtlings- und Asylpolitik in der Rhein-Main-Region miteinander zu beraten.

Ort: Gemeindehaus Sankt Antonius, Alexanderstraße 23, 60489 Frankfurt-Rödelheim) – in der Nähe des S-Bahnhofs Rödelheim

Wöchentlich wiederkehrende Termine

Ökumenisches Friedensgebet: freitags in Mainz

Jeden Freitag findet in der Citykirche in Mainz um 17 Uhr ein ökumenisches Friedensgebet statt. Für den Frieden zu beten ist ein wichtiges Anliegen unserer Zeit. Die 30-minütige Andacht wird im Wechsel von der Anglikanischen Gemeinde, der Evangelischen Stadtkirchenarbeit und der Katholischen Cityseelsorge unter Beteiligung von pax christi gestaltet.
Ort: Kirche St. Christoph, Christofsstr. 1, 55116 Mainz
Weitere Informationen