Nachricht

Themenabend Rüstungsexport 29.9.

ARD-alpha Dokumentarfilm und preisgekrönte Doku über deutsche Waffengeschäfte

Waffen aus Deutschland sind im Ausland sehr gefragt. Doch zu welchen tödlichen Zwecken werden sie dort eingesetzt?<link http: www.br.de fernsehen ard-alpha programmkalender ausstrahlung-1174176.html external-link-new-window external link in new> ARD-alpha wirft am Freitag, 29. September 2017 einen kritischen Blick auf dieses heikle Thema. Um 21.00 Uhr beleuchtet der Dokumentarfilm "Vom Töten leben" die Frage von Krieg und Frieden am Beispiel der schwäbischen Kleinstadt Oberndorf, die größtenteils von zwei dort ansässigen Rüstungsfirmen lebt. Im Anschluss beschreibt die preisgekrönte Doku "Tödliche Exporte" von Daniel Harrich, wie das deutsche Sturmgewehr G36 trotz Exportverbots im mexikanischen Drogenkrieg auftauchte.